Banner Logo - nbg Nord

UNSERE ELTERNBEITRÄGE IN NÜRNBERG NORD

Elternbeiträge

Geld 2

Die Betreuungskosten richten sich nach der durchschnittlichen, täglichen Buchungszeit.
Wir sind um größte Flexibilität bemüht, deshalb ist es möglich, an den einzelnen Tagen unterschiedlich, je nach individuellem Bedarf zu buchen.

 

Buchungszeiten

Elternbeitrag KIGA

Elternbeitrag KRIPPE

ab 3 Std.

155,00 €

310,00 €

ab 4 Std.

170,00 €

330,00 €

ab 5 Std.

185,00 €

350,00 €

ab 6 Std.

200,00 €

370,00 €

ab 7 Std.

215,00 €

390,00 €

ab 8 Std.

230,00 €

410,00 €

ab 9 Std.

245,00 €

430,00 €

ab 10 Std.

260,00 €

450,00 €

 

Abhängig von Ihrem Familieneinkommen können die Gebühren (teilweise) im Rahmen der wirtschafltlichen Jugendhilfe erstattet werden. Weitere Informationen: http://www.jugendamt.nuernberg.de/finanzen/kosten.html#gebuehren_kita


Führen Unterbrechungen zu Beitragserstattungen?

Leider nein. Unsere Beiträge sind als Jahres-Beitrag kalkuliert und beziehen die Schliesstage oder krankheitsbedingte Fehltage komplett mit ein, ebenso wie die geringere Anwesenheit Ihres Kindes während der Eingewöhnungsphase. Die monatlichen Beiträge sind also vom Vertragsbeginn an komplett zu entrichten und werden von uns per Lastschrift eingezogen.  

Essensgeld

Pro Kind und Monat fällt ein monatliches Essensgeld in Höhe von 50,00 € an.

Das Mittagessen wird täglich frisch in Bio-Qualität von einem Caterer zubereitet und zu uns geliefert.
Kleine Snacks, am Vormittag und Nachmittag sind ebenso inbegriffen wie die Kosten für Getränke und Pflegebedarf wie Windeln.

Um unseren pädogigschen Mitarbeitern einen erheblichen Verwaltungsaufwand zu ersparen, ist das Essensgeld ein Pauschalwert in dem bereits Schließzeiten, Fehlzeiten der Kinder wegen Krankheit, Urlaub und Eingewöhung etc. berücksichtigt sind. Eine Erstattung wegen Fehlzeiten der Kinder erfolgt daher nicht.

 

Aufnahmegebühr

Wenn Sie von uns eine verbindliche Platzzusage erhalten, wird eine Aufnahmegebühr in Höhe von 200,00 € fällig. Nach Eingang der Aufnahmegebühr erhalten Sie von uns den Betreuungsvertrag. Die Aufnahmegebühr wird bei einer regulären Vertragsbeendigung wieder erstattet.

Keine Erstattung erfolgt, wenn der Platz nicht angetreten wird oder vorzeitig gekündigt wird.

 

Steuerlicher Vorteil

Elternbeiträge und Aufnahmegebühr können Sie bis zu 2/3 der Gesamtkosten und bis max. 4.000,00 € pro Jahr von der Steuer absetzen.
Dabei besteht auch die Möglichkeit sich auf Basis des Betreuungsvertrags einen Freibetrag in Ihren Lohnsteuerabzugsmerkmalen eintragen zu lassen.

Ihr Arbeitgeber kann sich an Ihren Kinderbetreuungskosten ganz oder teilweise beteiligen. Dieser Arbeitgeber-Zuschuss ist für Arbeitgeber und Arbeitnehmer steuer- und sozialversicherungsfrei. Viele Unternehmen bieten diese Lösung an, sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber.

 

 Betreuungsgeld

Kinder Räume ist eine staatlich geförderte Kindertagesstätte. Wenn Ihr Kind Kinder Räumen besucht können Sie daher leider nicht gleichzeitig Betreuungsgeld beziehen.

 

Zum Seitenanfang