01. Im Walde von Toulouse da haust ein Räuberpack!

Refr.: …da haust ein Räuberpack schnedder-reng peng peng
schnedder-reng perline
da haust ein Räuberpack
schned-de-reng peng peng.

2. Es waren ihrer fünfzig, verborgen im Gebüsch.
3. Sie sprachen zueinander: Schau nach ob einer kommt.
4. Ich sehe einen kommen, der sitzt auf hohem Pferd.
5. Mein Herr, bleibt bitte stehen, wo habt ihr euer Geld?
6. Ich hab’s in meiner Börse ich hab’s in meinem Rock.
7. So gebt denn Eure Börse, sonst legen wir Euch um.
8. Im gleichen Augenblicke, da kam die Polizei.
9. Da hoben alle Räuber ganz schnell die Hände hoch.
10. Im Walde von Toulouse gibt’s keine Räuber mehr.

Das Lied geht auf eine eingedeutschte Fassung eines französischen Liedes zurück, die schon in den 50er Jahren in Liederbüchern zu finden war. Deutsche Fassung von Ulrich Kabitz